Heizkraftwerk Simmering

Arbeit Alltag Welt: Wien Energie - Heizkraftwerk Simmering

30.11.2022, 13 Uhr

Wir merken es gerade alle: Die Energie, die Wärme und Stromversorgung, die wir täglich zum Leben brauchen, ist kein selbstverständliches Gut. Im Zeichen eines Krieges gerät die Versorgung schnell aus den Fugen, Abhängigkeiten von Zulieferern und Energiemärkten werden offensichtlich, dazu kommt die Gefahr eines Blackouts durch Hackerangriffe und aktuelle Aufrufe zum Energiesparen – Alles spannende Szenarien und hochbrisante Themen, die der Arbeit an Drehbüchern als Inspiration dienen können.

Aus diesen Gründen wollen wir uns ins Herz eines Energieversorgers begeben um mehr über unsere Energiegewinnung zu erfahren, um die Einflüsse auf den Preis, die Verfügbarkeit und die globalen Zusammenhänge zu verstehen, aber auch über Zukunftsperspektiven und mögliche Auswege aus der Energiekrise zu erfahren. Neben der Besichtigung des Heizkraftwerks werden wir auch Gelegenheit haben, diese Themen ausführlich mit Extert*innen von Wien Energie zu besprechen.

Das Heizkraftwerk
Bereits 1902 lieferte das Kraftwerk Simmering erstmals Strom. Heute ist es eine der modernsten und umweltfreundlichsten Anlagen Europas. Seit 2009 versorgt die umweltfreundliche Anlage 730.000 Haushalte und mehr als 7.000 Business-Kund*innen mit Strom. Zusätzlich liefert das Kraftwerk Simmering 1 Fernwärme für knapp 270.000 Haushalte. Wie beim Kraftwerk Donaustadt liefert eine moderne Gas- und Dampfturbinen-Anlage (GuD-Anlage) die Energie. Gemeinsam mit der Kraft-Wärme-Kopplung bringt das einen Wirkungsgrad von mehr als 81 Prozent.

Kraftwerk Simmering
1. Haidequerstraße 1, 1110 Wien
Wann: Mi, 30.11.2022, 13 Uhr, Dauer rund 3 Stunden

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Anmeldung unbedingt bis 28.11.2022 erforderlich!
Zur Anmeldung >

 
 
kalender
 
kontakt drehbuchFORUM
Stiftgasse 6
A-1070 Wien
Tel +43 1 526 85 03
e-mail