U-Bahnbau (c) Tobias Holzer Wiener Linien

Arbeit Alltag Welt: U-Bahn Baustelle / Wiener Linien

Mi, 25. Jänner 2023, 13 Uhr, Rathaus

Die Verlängerung der U2 und der Um- und Neubau der U5 sind gemeinsam das wichtigste Zukunftsprojekt für die Wiener Linien und das größte Infrastrukturprojekt der Stadt. Die Station Rathaus ist das Herzstück des neuen Abschnitts, hier treffen die beiden Linien aufeinander und lassen einen wichtigen Umsteigeknoten entstehen.
Wir haben die seltene Gelegenheit, diese komplexe Baustelle zu besuchen und wollen damit Drehbuchautor*innen eine Möglichkeit zur Recherche anbieten, die generell Bauvorhaben und urbane Infrastruktur in den Fokus rückt.

Der erste Teil der Exkursion findet oberirdisch statt. Zuerst bekommen wir eine Übersicht der baulichen Maßnahmen. Dann werden wir über die stillgelegte U-Bahnstation Rathausplatz in den Untergrund absteigen. Ein diplomierter Techniker und der Werkmeister führen uns durch die Baustelle, geben uns Auskunft über die anspruchsvolle Logistik dieses Bauabschnitts und die Herausforderungen des Tunnelbaus im dichten Stadtgebiet. Je nach aktuellem Baufortschritt können wir die 50 Meter lange Tunnelbohrmaschine beobachten, den Abtransport des Abbruchmaterials, oder die Abdichtung und Auskleidung der Tunnelröhre.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Anmeldung nicht mehr möglich, wir sind ausgebucht!
Mitglieder werden bei Überbuchung vorgereiht.
Genauer Treffpunkt und Sicherheitsmaßnahmen werden zeitgerecht bekannt gegeben.
Weitere Informationen und Anmeldung >

 
 
kontakt drehbuchFORUM
Stiftgasse 6
A-1070 Wien
Tel +43 1 526 85 03
e-mail