eur. literaturtage

Europäische Literaturtage 2018

Erzählen in Literatur und Film

22.-25. November 2018 (Krems/Spitz)

Im November versammeln sich europäische Kulturschaffende und Kulturinteressierte wieder in Krems und Spitz an der Donau, um über Literatur und Europa zu diskutieren. In Dialogen, Lesungen, Filmaufführungen und Workshops zum diesjährigen Thema „(Un)glückliche Liebe, verzwicktes Glück. Erzählen in Literatur und Film“ begegnen einander SchriftstellerInnen und FilmemacherInnen und machen die Wachau bereits zum 10. Mal zum perfekten Ort für alle, die den kulturellen Austausch über die Landesgrenzen hinaus suchen.
Zum diesjährigen Schwerpunktthema ist neben dem Kino im Kesselhaus auch das drehbuchFORUM Wien Kooperationspartner.

Drehbuchspezifische Veranstaltungen:
Verzwicktes Glück
Fr, 23. November 2018, 09:15 Uhr, Schloss zu Spitz
AutorInnen/FilmemacherInnen: Katharina Hacker, Răzvan Rădulescu
Moderation: Rosie Goldsmith

Wo ist das Leben? Wo der Roman?
Fr, 23. November 2018, 11:00 Uhr, Schloss zu Spitz
AutorInnen/FilmemacherInnen: Tim Krohn, André Schreuders
Moderation: Carl Henrik Fredriksson

Orte der Liebe
Fr, 23. November 2018, 15:00 Uhr, Kino im Kesselhaus
FilmemacherInnen: Ildikó Enyedi, Jasmila Žbanić
Moderation: Carl Henrik Fredriksson

Un/glückliche Liebe
Fr, 23. November 2018, 16:30 Uhr, Kino im Kesselhaus
Autor*Innen/ Filmemacher*Innen: Olivia Hetreed, Kathrin Resetarits
Moderation: Rosie Goldsmith

Das Gesetz der Serie
Sa, 24. November 2018, 11:00 Uhr, Schloss zu Spitz
Workshop mit: Ivica Đikić, llinca Florian, Nino Haratischwili, Mischa Zickler, Wilbirg Brainin-Donnenberg
Moderation: Rüdiger Wischenbart
Zur Webseite >

 
 
kontakt drehbuchFORUM
Stiftgasse 6
A-1070 Wien
Tel +43 1 526 85 03
e-mail