table reading for dialogues – Ausschreibung

Einreichungen bis 27. Jänner 2020

Im Juni 2019 fand unser neues Stoffentwicklungsprogramm table reading for dialogues zum ersten Mal statt. Die Rückmeldungen war so bestärkend, dass wir nochmals Autor*innen die Möglichkeit einer Teilnahme geben wollen. Dieses bei der writers guild of Great Britain seit langem erfolgreich erprobte Modell baut auf der gegenseitigen Unterstützung von Autor*innen und Schauspieler*innen beim Dialogschreiben auf und bietet in der Drehbuchphase substantielle Hilfe bei der Erarbeitung von einzelnen Drehbuchszenen. Um die Erfahrung von Schauspieler*innen bei Dialogszenen zu nützen, tragen Schauspieler*innen ausgewählte Dialoge vor. In einem moderierten Gespräch erhalten die Autor*innen Feedback der Schauspieler*innen und der anderen Autor*innen. Table reading for dialogues ist keine öffentliche Veranstaltung, sondern eine geschlossene Runde der Beteiligten.
Vier bis fünf Projekte werden ausgewählt, jedes Projekt erhält 90 Minuten für die Lesung der Drehbuchszenen und die Besprechung.

Einreichungen bis 27. Jänner 2020 an office@drehbuchforum.at
Zur zeitlichen Planung: Table reading for dialogues findet tagsüber (ganzer Tag!) Anfang März 2020 statt, genaue Terminplanung mit den ausgewählten Teilnehmer*innen.
Die Teilnahme ist gratis.
Weitere Informationen >

 
 
kontakt drehbuchFORUM
Stiftgasse 6
A-1070 Wien
Tel +43 1 526 85 03
e-mail