< Zur Suche
 
< Voriger Eintrag | Nächster Eintrag >
 


Achmed Abdel-Salam 

Achmed Abdel-Salam

Aktuell

Adaption des Romans Zwischen Schaumstoff von Didi Drobna.

 

Mitglied eines Writers‘ Room zur Konzeption einer TV-Serie.

 

Ausbildung/Tätigkeit

Freier Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur. 2010 – 2014 Drehbuchstudium an der Filmakademie Wien. Derzeit betreibt er dort das Masterstudium und arbeitet fleißig am Drehbuch zu seinem geplanten Debütfilm. 

 

Auszeichnungen

Sylff Young Leaders Fellowship
Tokyo Foundation for Policy Research, 2017

 

Finalist beim Drehbuchwettbewerb „If she can see it, she can be it“ 
Drehbuchforum Wien, 2017

 

Best Short Film der Let’s Cee Talent Academy
Let’s Cee Film Festival, 2017

 

Jahresstipendium Drehbuch
Literar Mechana, 2014

 

Carl Mayer Förderungspreis
Diagonale 2013

 

 

Verfilmte Drehbücher

Adam & Esra
2017, Kurzfilm, 19 min/HD/
Filmakademie Wien
Drehbuch und Regie

 

Festivalteilnahmen:
Landshuter Kurzfilmfestival 2018,
Palm Springs Shortfest 2018,
Changing Face International Film Festival, Gewinner Best Student Short April 2018 
Lebanon Independent Film Festival 2018, Nominiert für Best Foreign Short

 

Auslassungen
2016, Essayfilm, 22 min/HD
Konzept, Texte, Regie und Schnitt

 

Festivalteilnahmen: 

Let’s Cee Film Festival 2017

 

Video
2016, Kurzfilm, 8 min/HD/
Filmakademie Wien
Drehbuch und Regie

 

Freigänger
2013; Kurzfilm, 12 min/16mm
Filmakademie Wien
Drehbuch und Regie

 

 

Unverfilmte Stoffe

 

Heimsuchung
Psychohorror, 100 min.
ÖFI Stoffentwicklungsförderung 2016
Projektstatus: 2. Fassung
In Entwicklung mit Glitter and Doom Filmproduktion 

 

Zwischen Schaumstoff
Coming-of-Age, 120 min.
Achmed Abdel-Salam, Didi Drobna
Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Didi Drobna
Projektstatus: Treatment

Ausgezeichnet beim Drehbuchwettbewerb „If she can see it, she can be it“2017

 

Asche und Staub
Science-Fiction, 120 min.
Projektstatus: 1. Fassung

 

Der Rand
Drama, 100 min.
Projektstatus: 3 Fassung

Ausgezeichnet mit dem Carl Mayer Förderungspreis 2013

 
 
 
autorinnen

Mitglieder


Nachwuchs-Mitglieder


In Erinnerung