Phil Parker: Transmedia – new screenwriting opportunities for writers and their creative partners


A three part-lecture with tools, facts, case studies and presentation of BCre8ive platform.

25. Juni 2014, 17.30 – 21.00

Auf Festivals und Konferenzen ist seit Jahren Transmedia-Storytelling ein großes Thema. Ob Webserien, Games, interaktives Erzählen auf verschiedenen Plattformen, alles wird als Zukunft für DrehbuchautorInnen gepriesen. Oder sind die AutorInnen nur mehr Content-Lieferanten?

Wir konnten den auch in Österreich geschätzten und durch Seminare des Drehbuchforum Wien bekannten Stoffentwicklungsguru Phil Parker, der sich seit mehreren Jahren mit den Formen des Erzählens in einer digitalen Welt beschäftigt, für einen kritisch fundierten Vortrag gewinnen, bei dem er auch seine beim London Screenwriters Festival erstmals präsentierten Plattform BCre8ive vorstellen wird.

Phil Parker untersucht die Anforderungen an das Schreiben in der Welt der neuen digitalen Möglichkeiten und wendet seine berühmte “Creative Matrix” auf Webserien, Kurzfilme, Games und interaktives Erzählen an und spricht über neue Formen der Zusammenarbeit im digitalen Zeitalter.
BCre8ive ist eine mehrfach prämierte Online-Plattform, die die Arbeit und Vernetzung von AutorInnen, FilmemacherInnen und SpieledesignerInnen und IllustratorInnen auf qualitätsvolle Weise unterstützt.

With the option of developing your characters and stories for a web series, e-book, play,films, graphic novel or games where do you start. Once screenwriters started writing a series, a feature film or a one off TV drama, but now these may be only one part of a creative chain. Key to meeting this new creative challenge is the concept of dramatic worlds and collaboration. Phil Parker, Director of BCre8ive.eu, looks into how you develop a dramatic world, and who do you need to work with to develop your initial idea for a transmedia world.

Termin
Ort: Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien
Zeit: Mi, 25.6.2014, 17.30 bis 21 Uhr

Die Lecture ist in englischer Sprache.
Ein Veranstaltung für DrehbuchautorInnen, FilmregisseurInnen, DramaturgInnen, ProduzenInnen, Game-Developer.
Im Anschluss laden wir zur Vernetzung der unterschiedlichen Branchen zu einem kleinen Umtrunk.

Kosten: für Mitglieder € 15,- für Nicht-Mitglieder € 20.- (Wird bei der Veranstaltung verrechnet, bitte entsprechend Bargeld mitnehmen)
Anmeldung unbedingt erforderlich! Im Falle einer Überbuchung ziehen wir Mitglieder vor.
Anmeldefrist: 18.6.2014

 
Anmeldung zur Lecture >
 
 
Phil Parker
 
 
kalender
Sommerpause
22.7. - 18.8.2019
LTAS Kaviar
26.9.2019
scriptLAB docu
29.10.2019

 
kontakt drehbuchFORUM
Stiftgasse 6
A-1070 Wien
Tel +43 1 526 85 03
e-mail