Grundsätzliches


Die Dramaturg*innen verstehen sich als professionelle Gesprächspartner der Autor*innen. Sie arbeiten als Begleiter bei Stoff- und Drehbuchentwicklung, sind jedoch keine Co-Autor*innen. Ihre Aufgabe besteht darin, in Zusammenarbeit mit den AutorInnen die für den Stoff geeignete Form zu finden, inhaltliche und dramaturgische Probleme zu eruieren und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Sie agieren als Anwälte des Inhaltlichen und Künstlerischen und sind gleichzeitig mit den Entwicklungen des aktuellen Film- und TV-Marktes vertraut. Ihr Ziel ist es, einem Stoff durch ihre Arbeit zum größtmöglichen Erfolg zu verhelfen. Alle angeführten Dramaturg*innen sind Mitglieder im Drehbuchforum Wien.

Eine von uns empfohlene Honorarliste zu den verschiedenen dramaturgischen Tätigkeiten schicken wir gerne nach Anfrage zu.

 

Dramaturg*innen


Das drehbuchFORUM arbeitet unter anderem mit folgenden Dramaturg*innen zusammen:

Corinna Antelmann, Linz
Iris Blauensteiner, Wien >
Robert Buchschwenter, Wien >
Elisabeth Gabriel, Frankfurt >
Valeska Grisebach >
Senad Halilbasic, Wien >
Gabriele Mathes, Wien >
Kathrin Resetarits, Wien >
Franz Rodenkirchen, Berlin >
Anja Salomonowitz, Wien >
Oda Schaefer, Berlin >
Oliver Schütte, Berlin >
Ulrike Schweiger, Wien >
Wolfgang Stahl, Wien >
Dagmar Streicher, Wien >
Bernadette Weigel, Wien >
Ursula Wolschlager, Wien >

 

 
Corinna Antelmann Foto: Reinhard Ehgartner
 
Iris Blauensteiner
 
Robert Buchschwenter
 
Elisabeth Gabriel
 
Halilbasic
 
Mathes3 200x285
 
 
Franz Rodenkirchen 2015
 
Anja Salomonowitz (c) Heribert Corn
 
 
 
Schweiger
 
 
 
Bernadette Weigel klein
 
Wolschlager
 
 
kontakt drehbuchFORUM
Stiftgasse 6
A-1070 Wien
Tel +43 1 526 85 03
e-mail