United Writers

Wochenendklausur für professionelle DrehbuchautorInnen und AutorenfilmerInnen zum gegenseitigen Feedback

Das DrehbuchFORUM sucht immer wieder nach Möglichkeiten mehr und innovative Programme für Profis anzubieten, die von diesen auch breiter genützt werden. Mit der Wochenendklausur united writers wird jeweils 4 DrehbuchautorInnen und AutorenfilmerInnen die Gelegenheit gegeben, aus der oft einsamen Arbeit am Drehbuch herauszukommen und sich gegenseitig – begleitet durch die Moderation der Drehbuchautorin und Dramaturgin Sandra Bohle – Feedback zu geben und gemeinsam einen halben Tag am jeweiligen Filmstoff zu arbeiten.
Die Gruppe wird möglichst heterogen zusammengesetzt, die Projekte können auch in unterschiedlichem Stadium zwischen elaboriertem Treatment und verschiedenen Drehbuchfassungen sein. Die Klausur findet zur besseren Konzentration außerhalb Wiens statt.
Das kostengünstige und höchst effiziente Modell stößt auf begeistertes Interesse der Branche, die Liste der KandidatInnen ist lang. Um dem großen Bedarf nachzukommen, soll die Klausur 2015 drei Mal stattfinden, insgesamt 12 AutorInnen oder Teams zu Gute kommen und dadurch unmittelbaren Einfluss auf die Qualität der Drehbücher ermöglichen.

Das drehbuchFORUM Wien hält mit dem Österreichischen Filminstitut, dem Filmfonds Wien und dem BKA Rücksprache über mögliche KandidatInnen und stellt die Gruppe zusammen.

Bisherige TeilnehmerInnen
2013: Michael Kreishl, Marie Kreutzer, Gabriele Mathes, Arash T. Riahi
2014: Nina Kusturica, Peter Payer und Antonio Fian, Ulrike Schweiger und Carl Achleitner
2015: Martin Ambrosch, Christian Frosch, Max Gruber und Katharina Mückstein mit Libertad Hackl

 
 
kalender
Sommerpause
22.7. - 18.8.2019
LTAS Kaviar
26.9.2019
scriptLAB docu
29.10.2019

 
kontakt drehbuchFORUM
Stiftgasse 6
A-1070 Wien
Tel +43 1 526 85 03
e-mail