Robert Buchschwenter

Robert  Buchschwenter
Ausbildung/Tätigkeit

Freischaffender Drehbuchautor und -dramaturg. Einjährige Ausbildung zum Script-Consultant (Masterschool Berlin, Drehbuchforum Wien, Focal Zürich). Hat als Gesellschafter der mit Ursula Wohlschlager gegründeten Produktionsfirma Witcraft Film- und Serienstoffe wie „Die Vaterlosen“, „Ma Folie“, „Licht“ und „Schnee“ entwickelt und koproduziert. Initiator der Stoffentwicklungsprogramms „Diverse Geschichten“. Lehrtätigkeit an verschiedenen Universitäten, Kunst- und Fachhochschulen im In- und Ausland sowie zahlreiche journalistische und wissenschaftliche Publikationen. Vorstandsmitglied des Drehbuchforum Wien.

 

Robert  Buchschwenter
Verfilmte Drehbücher

(als Dramaturg) 

JAKOBS ROSS, CH 2024, DB: Urs Bühler, Ulrike Maria Hund     

Rickerl, A 2023, DB: Adrian Goiginger

SCHNEE (Serie), A/D 2023, DB: Michaela Taschek, Kathrin Richter, Jürgen Schlagenhof

Mermaids don’t cry, A 2023, db: Franziska Pflaum, Kristiane Kalss

DER FUCHS, A 2022, DB: Adrian Goiginger

UND MORGEN SEID IHR TOT, CH 2022, DB: Urs Bühler

SKIN WALKER, LUX 2019, DB: Chris Neumann

DER TAUCHER, A/E 2019, DB: Günter Schwaiger

LICHT, A 2018, DB: Kathrin Resetarits

DIE MIGRANTIGEN, A 2017, DB: Arman T. Riahi, Aleksandar Petrovic, Faris E. Rahoma

WAS HAT UNS BLOSS SO RUINIERT, A 2016, DB: Marie Kreutzer

DER VAMPIR AUF DER COUCH, A 2016, DB: David Rühm

where I belong, A/UK 2015, DB: Fritz Urschitz

DIE VATERLOSEN, A 2010, DB: Marie Kreutzer

EIN AUGENBLICK FREIHEIT, A 2009, DB: Arash T. Riahi

AM ANDEREN ENDE DER BRÜCKE, A 2002, DB: Wang Zhebin

TERNITZ TENNESSEE, A 2000, DB: Manfred Rebhandl

 

Verfilmte Drehbücher

(als Regiesseur) 

SKIN WALKER, LUX 2019, DB: Chris Neumann

DER TAUCHER, A/E 2019, DB: Günter Schwaiger